Vorläufiges Programm

Hier finden Sie einen vorläufigen Überblick über unsere Konferenztage 12. bis 15. Juni 2024. Das detaillierte Programm inkl. einzelner Panel-/Session-beschreibungen und den Abstracts der Teilnehmenden werden nach und nach ergänzt.

Mittwoch, 12. Juni 2024

Ort: Schaubühne Lindenfels & Figurentheaterzentrum Westflügel, Karl-Heine-Straße 50/Hähnelstraße 27, 04177 Leipzig

 

11–15 Uhr AG- und Netzwerkgruppen-Treffen an verschiedenen Standorten

ab 14 Uhr Registrierung zum Kongress

parallel Möglichkeit zur Teilnahme am szenischen Rundgang durch die Häuser (narrative) runden – ein szenisches Projekt mit Shahrzad Rahmani und Studierenden der Leipziger Theaterwissenschaft im Rahmen der Bertolt Brecht Gastprofessur der Stadt Leipzig (Infos zur Anmeldung folgen)

17–20 Uhr Eröffnung des 16. gtw-Kongresses mit Grußworten, Podiumsrunde Mit offenen Räumen arbeiten. Situation und Situiertheit von (Leipziger) Theatern und Get together

 

Donnerstag, 13. Juni 2024

Ort: Alte Baumwollspinnerei, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig (Räume in Hallen 7  & 18)

 

9–10 Uhr Registrierung und Willkommen

10–11 Uhr Sessions I 

Kaffeepause

11.30–13 Uhr Sessions II

Mittagspause

14.30–15.30 Uhr Sessions III

Kaffeepause

16–17.30 Uhr Sessions IV 

 

20 Uhr Performance: Meg Stuart und Tim Etchells – Shown and Told (am 13./14./15.6.; Tickets über Schauspiel Leipzig)

 

Freitag, 14. Juni 2024

Ort: Alte Baumwollspinnerei, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig (Räume in Hallen 7  & 18)

 

ab 9 Uhr Registrierung

9.30–11 Uhr Sessions V

Kaffeepause

11.30–13 Uhr Sessions VI

Mittagspause

14.30–15.30 Uhr Sessions VII

Kaffeepause

16–17.30 Uhr Sessions VIII

18 Uhr Keynote Lecture: Stefan Kaegi – Offene Räume

20 Uhr Performance: Meg Stuart und Tim Etchells – Shown and Told (am 13./14./15.6.; Tickets über Schauspiel Leipzig)

 

Samstag, 15. Juni 2024

Ort: Universitätsbibliothek Albertina, Beethovenstraße 6,
04107 Leipzig

 

9.30–12.30 Uhr Mitgliederversammlung gtw

kleiner Imbiss

ab 13.30 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme an einem performativen Audiowalk durch die Albertina und den umliegenden Stadtraum – ein szenisches Projekt mit Stefan Kaegi und Studierenden der Leipziger Theaterwissenschaft im Rahmen der Bertolt Brecht Gastprofessur der Stadt Leipzig (mehrere Runden zwischen 13.30 und ca. 17 Uhr, Infos zur Anmeldung folgen)

13.30–16 Uhr AG- und Netzwerkgruppen-Treffen an verschiedenen Standorten

 

19.30 Uhr Performance: Citizen.KANE.Kollektiv – Weiße Elefanten (am 15./16.6.; Tickets über Schaubühne Lindenfels)